Termine

17
Aug

17.08.2017 - 18.10.2017
Volksbad, Jena

iCal herunterladen bionection 2017 – Technologietransfer in Jena

bionection 2017 – Technologietransfer in Jena

Banner zur Konferenz
bionection 2017

Als regionaler Organisator unterstützt der InfectoGnostics Forschungscampus Jena in diesem Jahr den biosaxony e.V. bei der Organisation der bionection 2017 in Jena. Ziel der zweitägigen Konferenz ist die Vorstellung von transferfähigen Projekten aus der Wissenschaft und die Anbahnung von Kooperationen von Wissenschaft und Wirtschaft.

Die bionection 2017 wird erstmals in Thüringen stattfinden. Als regionaler Organisator richtet der InfectoGnostics Forschungscampus die Veranstaltung im Jenaer Volksbad aus und bringt als Schwerpunktthemen Infektionsforschung, Point-of-Care-Diagnostik und digitale Medizin in das diesjährige Programm ein. Die Mitglieder der öffentlich-privaten Partnerschaft des Forschungscampus erhalten so die Möglichkeit, sich über Kooperationen mit potentiellen neuen Campuspartnern aus dem mitteldeutschen Raum und darüber hinaus auszutauschen und ihre aktuellen Forschungsthemen in Vorträgen, „Cooperation Offers“ sowie Workshops vorzustellen.

Die bionection findet seit 2014 jährlich im Oktober an einem mitteldeutschen Life-Science-Standort statt. Gemeinsam mit einem regionalen Organisator veranstaltet der gesamtsächsische Biotechnologie-/Medizintechnik-Verband biosaxony e. V. diese Partnering-Konferenz für Technologietransfer in den Lebenswissenschaften.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Veranstaltungsseite.

Weiterführende Informationen zum Forschungscampus InfectoGnostics.

frühere Veranstaltungen